Pferdefotografie in Hamburg, Stormarn, Lauenburg und der Nordheide

Willkommen auf meiner Seite, schau Dich hier gerne um und lass Dich inspirieren. Bei mir stehen der Mensch und sein Pferd im Mittelpunkt und dürfen sich so geben, wie sie sind: authentisch, natürlich, und wenn gewünscht ungeschminkt und unretuschiert.

Ich möchte mit meinen Bildern Emotionen wecken und Momente festhalten, die eine Erinnerung werden. Gleichzeitig ist es mein Bestreben, dass Zwei- und Vierbeiner sich vor meiner Kamera wohlfühlen und sich nicht verstellen müssen für eine fotografische Inszenierung. Wer ein Fotoshooting bei mir machen möchte, kommt also, wie er mag: im normalem Reitoutfit, im langen Kleid oder in einem Mix aus beidem. Du entscheidest, wie ich Dich und Dein Pferd in Szene setzen soll!

Meine Islandpferde-Leidenschaft

Ich fotografiere alle Rassen und Reitweisen, vom akademisch gearbeiteten Shetty bis zum Western-Shire. Besonders angetan haben es mir aber Islandpferde und alle anderen Gangpferde. Ich bin vertraut mit den speziellen Gängen und weiß, welche Phase gewünscht ist. Fotografisch begleite ich Islandpferde schon seit vielen Jahren – im Stallalltag, beim normalen OSI, auf mehreren WMs und DIMs.

Hol Dir weitere Infos

Über mich

Islandpferd
Die Frau hinter der Kamera (und an der Tastatur), das K im Logo, das bin ich! Hamburgerin seit Geburt, studierte Historikerin, Reiterin seit frühester Kindheit und Islandpferde-Besitzerin seit mehr als 20 Jahren.
 

Zur Fotografie bin ich über Umwege gekommen: ursprünglich habe ich „nur“ Artikel über Pferde und Reitsport geschrieben für Zeitschriften. Weil passende Bilder meistens Mangelware waren, habe ich mit einer Bridge-Kamera erste Fotografierversuche unternommen.

Ihr Nachfolger war schon die erste DSLR-Kamera von Nikon mit verschiedenen Objektiven. Mit dem Umstieg kamen neue Möglichkeiten (und Herausforderungen).

 

Im Lauf der Jahre habe ich nicht nur für für meine Artikel fotografiert, für Züchter, Hofbetreiber, Trainer oder Pferdetherapeuten. Ich habe außerdem für Buchverlage fotografiert. Wer beispielsweise „It’s Showtime“ (Cadmos Verlag) aufschlägt, findet darin größtenteils Bilder, die ich gemacht habe.

Anfangs „firmierte“ ich unter „Text- und Fotoschmiede“. Seit ich für die Fotografie (für Privatleute) ein Gewerbe angemeldet habe, ziert das Logo „KD Photos“ diese Bilder.

Dort heißt es wirklich Photos und nicht Fotos – aus Domaingründen.

Meine Texte

Du interessierst Dich für meine Arbeit als freie Journalistin? Du möchtest Referenzen meiner Veröffentlichungen sehen? Du suchst jemanden, der Dir textlich im Bereich Pferde- und Reitsport „unter die Arme“ greift? Dann schau hier vorbei: www.karen-diehn.de