karen/ Juni 5, 2020/ Allgemein

Immer wieder werde ich gefragt „Du machst ja nur Pferde, oder?“ – Klare Antwort darauf: jein. Katzen habe ich fotografiert, bin aber nicht der Katzenmensch, der mit den Samtpfoten gut agiert. Zudem fehlt mir das Studio-Equipment, um sie im Wohnzimmer fotografieren zu können.

Hunde sind schon eher meins – und ja auch häufig mit dabei im Pferdestall. Sicherlich werde ich für die Hundefotografie den Pferden nicht untreu, muss aber sagen: mancher Vierpfötler ist deutlich einfach in Szene zu setzen als sein vierbeiniger Nicht-Artgenosse Pferd.

Habt Ihr einen Hund und mögt meine Fotos, dann kontaktiert mich gerne! Ich mache Euch dann ein hundefreundliches Angebot 😉

Hier mal einige Beispiele: